Ayurveda Test – Ermittlung von Prakriti Was bist Du im Ayurveda – Pitta, Vata oder Kapha?

dosha-doscha-test

Ermittlung von der eigenen Prakriti – der Zusammensetzung von den drei Doshas Vata, Pitta und Kapha – ist Alpha und Omega in Ayurveda. Das ist so etwas wie die eigene Blutgruppe, ein mal für das ganze Leben gegeben. Es gibt selten eine Prakriti mit nur einem Dosha. Es ist immer eine Mischung mit verschiedenen Anteilen. Um besser zu kennen, was für euch richtig und wichtig ist, sei es Essen oder Schlafen oder Reaktion auf das Wetter, alles ist abhängig von der eigenen Prakriti. Es ist nicht nur notwendig, die eigene Konstitution zu kennen, sondern auch sehr empfehlenswert, diese von unseren Nächsten und Liebsten zu ermitteln. Ihr werdet es merken, dass diese Wissen für Verständnis über die Verhaltensweise und Gewohnheiten von ihnen. Es hilft, die Missverständnisse zu vermeiden und manchmal auch entsprechende Unterstützung zu leisten.

Ich habe lange an dem „Ayurveda Test“ gearbeitet und viele Angaben mehrmals überarbeitet, um die Frage so vollkommen wie möglich zu verfassen und  das Ergebnis so präzise wie es nur geht zu ermitteln. Bitte analysiert ihr kompletten Zustand, Formen und Verhaltensweisen rückblickend auf das ganze Leben und nicht nur den heutigen Zustand, denn der Zustand kann im Moment aus der Dosha-Störung resultieren.

Trotz der umfangreichen Fragen, liefern nur therapeutische Methoden, wie z.B. Pulsdiagnose und von einem Ayurveda-Therapeuten aufgenommene Anamnese eine 100% Sicherheit, das ist klar. Aber ein Prakriti-Test ist eine gute und solide Basis, um die eigene Natur besser zu verstehen und die kleinen Wehwehchen in Griff zu kriegen.

Hier geht es zum Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.